20.12.2017

"Das Allgäu packt´s" 2017

"Das Allgäu packt´s" - mit weit über 500 Hilfspaketen wieder ein voller Erfolg. THW Jugend sammelt mit Ihrer Packaktion 200 Hilfspakete!

Das THW Lindenberg organisiert diese Hilfeleistung jedes Jahr vor Weihnachten im gesamten Landkreis. Der für den Landkreis Lindau zuständige Organisator Sebastian Habersetzer vom THW Lindenberg, zeigte sich auch dieses Jahr wieder sehr zufrieden. Besonderes freuen sich die Helfer des THW jedes Jahr über die Teilnahme von Kindergärten oder Schulen, wie z.B. den Grundschulen Lindenberg und Wasserburg welches jedes Jahr sehr viele Pakete sammeln.

500 Hilfspakete zzgl. Kinderkleidung, Kinderspielsachen und Schulsachen, welche vom Kinderschutzbund Lindenberg zur Verfügung gestellt wurden, sammelten die THW Helfer dieses Jahr. Dies entspricht einer gesamten Lkw-Ladung an Hilfsgütern, welche allein vom THW Lindenberg gesammelt wurde. Diese Hilfspakete gingen wie jedes Jahr Richtung Osteruropa zu Pfarreien, Kinder-, Behinderten- und Obdachlosenheimen und anderen Sozialeinrichtungen.  In den Hilfspaketen enthalten sind Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel, welches den Bedürftigen die weit unter der Armutsgrenze leben, den harten Winter erleichtern sollen. Auch in Not geratene Familien konnten dank dieser Spenden schöne Weihnachten feiern.

Die Hilfspakete wurden kurz vor Weihnachten an eine Zentralle – Sammelstelle nach Kempten verbracht und dort auf die Konvoi-LKW verladen. Von Kempten aus gingen die Pakete weiter nach Bosnien, wo sie dringend benötigt werden, erklärte Wolfgangs Strahl Initiator der Aktion von Allgäu Medical aus Kempten den THW Helfern bei der Übergabe. Die Region habe sich nach dem Balkan-Krieg zwar etwas erholt, dass Hochwasser im Mai vergangenen Jahres brachte aber wieder große Not und Elend über die Menschen. Die Arbeitslosenquote liegt zudem immer noch bei 40 Prozent. „Wenn wir an eine Familie mit zwei Kindern zwei Hilfspakete abgeben, entspricht das dem Gegenwert eines knappen Monatslohns“, fügte Strahl im Hinblick auf die Verhältnisse in Bosnien an.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: