Bergungsgruppe 1

Die Bergungsgruppe 1 (B 1) rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie führt Sicherungsarbeiten an Schadenstellen durch, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Als vielseitigste Gruppe im Technischen Zug unterstützt sie die Fachgruppen des THW in technischer wie personeller Hinsicht.

 

Details

Die Ausstattung kann weitgehend abgesetzt, getragen und autark eingesetzt werden. Sie umfasst ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen und Geräten zur Rettung und Bergung, zur Bearbeitung von Holz, Metall und Stein, zur Sicherung von Personen und Einsatzstellen, zum Trennen, Heben und Bewegen von Trümmern oder Bauteilen sowie zum Bau von Hilfskonstruktionen und anderem mehr.

Teilweise verfügen die Bergungsgruppen 1 mit dem Abstützsystem Holz (ASH) über eine universelle Abstütz- und Sicherungskomponente aus Holzbauteilen. Darüber hinaus ist mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) ein vielseitiges Hilfsmittel für Rettungs-, Bergungs- und Sicherungsarbeiten vorhanden. Zur Fahrzeugausstattung gehören ein Gerätekraftwagen und ggf. ein Anhänger 7 t.

Fahrzeugdaten und Ausstattung

  • Hersteller: Mercedes
  • Aufbau: Wackenhut
  • Typ: 1113
  • Baujahr: 1988
  • Antrieb: 6-Zylinder Dieselmotor 168 PS mit Schaltgetriebe
  • Sitzplätze: 7
  • Besonderheiten: Allradantrieb, Differentialsperre, Seilwinde 5/10 to Zugkraft,
  • Standheizung
  • Motorflex
  • Säbelsäge
  • Stromaggregat 8 KVA
  • Hochwasser- und Schmutzpumpen inkl. Zubehör
  • Autogenschweißgerät
  • Schleifkorb mit Laufkatze, Bergeschleppe
  • Vier Überdruck-Atemschutzgeräte 300bar Dräger
  • Auf- und Abseilgerät mit Zubehör
  • Rettungsschere und Spreizer inkl. mobilen Aggregat
  • Hebekissen mit Zubehör
  • Greifzug mit Zubehör
  • Hydropresse mit 2 Zylinder und Zubehör
  • Motorsäge mit Zubehör
  • 3.000 Watt Lichtleistung durch Halogenscheinwerfer incl. Stativen
  • Nightsearcher Maxi 9000 (akkubetriebenes Flutlicht)
  • Steckleitern
  • Verschiedene Handwerkzeuge

Funkrufname: Heros Lindenberg 21/51

Markus Linke, Gruppenführer
Wolfgang Neudert, Truppführer
Bergungsgruppe 1